Wie man Werte in Excel kopiert [nicht die Formel]

Wenn Sie nur die Summe einer Gleichung in eine andere Zelle kopieren möchten, indem Sie die reguläre Option Kopieren und Einfügen verwenden, wird der eingefügte Wert die Formel enthalten.

Wenn Sie nur den Wert einer Zelle kopieren möchten, dann ist dies der richtige Artikel für Sie. Hier erfahren Sie, wie Sie Zellwerte ohne Formeln kopieren können, wie Sie Zellformatierungen kopieren können und welche anderen praktischen Funktionen es gibt.

Wie kopiert und fügt man Werte ohne Formel in Excel ein?

Wenn Sie Zahlen oder Buchstaben ohne eine Formel kopieren möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Um den Wert einer Zelle ohne Formel zu kopieren, gehen Sie wie folgt vor:

Markieren Sie die Zelle mit dem Wert, den Sie kopieren möchten.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Zelle, und klicken Sie auf Kopieren. (Sie können für diesen Schritt auch Strg + C verwenden.)

Wählen Sie nun die Zelle in Ihrem Arbeitsblatt aus, in die Sie den Wert einfügen möchten.

Wechseln Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Start.

Klicken Sie im Abschnitt Zwischenablage auf die Schaltfläche Einfügen mit einem kleinen Pfeil.

Klicken Sie im Dropdown-Menü unter dem Abschnitt Werte einfügen auf die erste Option in der Zeile (Werte).

Hinweis: Sie können mit dieser Methode mehrere Zellen auswählen und kopieren.

Es gibt aber auch eine einfachere Methode, dies zu tun:

Markieren Sie die Zelle(n) mit dem Wert, den Sie kopieren möchten.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die markierte Zelle oder den markierten Zellbereich und klicken Sie auf Kopieren.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Zelle, in die Sie den/die Wert(e) einfügen möchten.

Setzen Sie den Cursor auf den kleinen Pfeil rechts neben der Option Einfügen Spezial….

Wählen Sie im erweiterten Menü unter dem Abschnitt Werte einfügen die erste Option in der Zeile (Werte).

Wie kopiere ich eine bedingte Formatierung und füge sie ein?

Wie im vorherigen Beispiel müssen Sie die Option Einfügen Spezial… verwenden. Um Zellen mit bedingter Formatierung zu kopieren und einzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Wählen Sie den Zellbereich mit der bedingten Formatierung aus, die Sie kopieren möchten.

Klicken Sie wiederum mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Bereich und klicken Sie auf Kopieren (oder verwenden Sie Strg + C für diesen Schritt).

Wählen Sie den Zellbereich aus, in den Sie die bedingte Formatierung einfügen möchten, und klicken Sie dann auf die Option Spezial einfügen….

Aktivieren Sie nun im Dialogfeld Einfügen Spezial unter dem Abschnitt Einfügen die Option Formate.

Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf OK.

Eine andere Methode zum Kopieren und Einfügen bedingter Formatierungen ist die Verwendung der Option Format Painter:

Wählen Sie den Bereich der Zellen mit der bedingten Formatierung aus.

Falls noch nicht vorhanden, wechseln Sie auf der Multifunktionsleiste zur Registerkarte Start.

Klicken Sie nun im Bereich Zwischenablage auf die Schaltfläche Format Painter.

Ziehen Sie den Cursor über den Zellbereich, in den Sie die bedingte Formatierung einfügen möchten.

Hinweis: Die Zellen, in die Sie die bedingte Formatierung einfügen, müssen keine Werte enthalten. Sie können die bedingte Formatierung auch in leere Zellen kopieren.

Außerdem können Sie bedingte Formatierungen mehrfach einfügen. Doppelklicken Sie in Schritt 3 auf die Schaltfläche Format Painter. Wenn Sie mit dem Einfügen der bedingten Formatierung fertig sind, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche, um die Einfügefunktion zu deaktivieren.