Bitcoin sieht so überverkauft aus wie im März 2020, sagt Raoul Pal, hier ist, was es bedeutet

Bitcoin hat sich auf das Niveau von $53,000 erholt, während Raoul Pal sagt, dass BTC überverkauft aussieht und die Zahl der neuen BTC-Besitzer auf das drittgrößte Niveau in der Geschichte ansteigt.

Bitcoin hat die Marke von $53,000 wieder erreicht, nachdem er zuvor auf $47,250 abgestürzt war.

In der Zwischenzeit, Investor Raoul Pal sagt, dass Bitcoin ist wahrscheinlich „Cyberspace getroffen“ jetzt und erklärt, warum.

„Bitcoin ist fast so überverkauft wie im März 2020“

Der Gründer und CEO von Global Macro Investor und Real Vision Group, Raoul Pal, hat sich auf Twitter zu Wort gemeldet, um seine Sicht auf die aktuelle Marktposition von Bitcoin zu teilen.

Er meint, dass die globale Flaggschiff-Kryptowährung fast so überverkauft aussieht wie im März 2020, als der Schwarze Donnerstag stattfand und Bitcoin an einem Tag um 50 Prozent unter 4.000 Dollar fiel.

Er twitterte, dass der RSI ähnlich den Niveaus ist, die er zu Beginn der Rallye im Jahr 2017 erreichte, bevor Bitcoin „in den Cyberspace einbrach.“

Insgesamt, Pal glaubt, dass diese Korrekturen gesund sind, da sie einen Bullenmarkt auffrischen.

Der Präsident des Queens College der Universität Cambridge und Berater von Allianz und Gramercy, Mohamed A. El-Erian, glaubt, dass das jüngste Sieben-Wochen-Tief von 47.250 $, das Bitcoin erreicht hat, und der darauf folgende Anstieg auf 53.000 $ auf technische Faktoren und „das seit langem bestehende Tauziehen zwischen der Annahme durch den privaten Sektor und der Zurückhaltung des öffentlichen Sektors“ zurückzuführen ist.

Steigende Zahl von Bitcoin-Besitzern

In der Zwischenzeit ist die Anzahl der Bitcoin haltenden Entitäten auf den drittgrößten Wert in der BTC-Geschichte angestiegen, wie aus dem Glassnode-Chart hervorgeht, das von Moskovski Capital CIO geteilt wurde.

Der Bitcoin Entites Net Growth Index ist aufgrund der kürzlichen Coinbase-Direktnotierung an der Nasdaq in die Höhe geschnellt, glaubt Lex Moskovski.

Dieser Index zeigt einzelne Besitzer von neuen Bitcoin-Adressen und nicht solche, die mehrere Besitzer haben.

Coinbase’s Auflistung on-boarded eine erstaunliche Menge von neuen #Bitcoin Inhaber.

Das Netto-Wachstum von Bitcoin-Entitäten stieg auf ein Niveau, das nur zweimal in der Geschichte des Bitcoins erreicht wurde.

Der Effekt dieses historischen Ereignisses steht noch aus.

Kommentare sind deaktiviert.